Freiwillige Feuerwehr Bamberg e. V. -
Der Feuerwehr-Verein


Vereins-
Organigramm
150-jähriges
Jubiläum
Mitgliedschaft
& Satzung


Mitglied werden...

Jugendgruppen-Mitglied

Zur Jugendgruppe der FF Bamberg können alle Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 18 Jahren beitreten, die ihren Wohnsitz in Bamberg haben.

In der Jugendgruppe werden die wesentlichen Inhalte des Feuerwehrdienstes in Theorie und Praxis vermittelt. Die Mitglieder besitzen bei regelmäßiger Teilnahme an den Unterrichten und Übungen nach vier Jahren die Ausbildung zum Truppmann.
Mit Erreichen des 18. Lebensjahres treten die meisten Jugendlichen als aktives Mitglied in die in ihrem Wohnbezirk gelegene Löschgruppe ein, wo ihr dann am aktiven Einsatzdienst teilnehmen könnt und sollt. Mit dem Übertritt erfolgt im Allgemeinen die Beförderung zum Feuerwehrmann.

Neben den regelmäßigen Unterrichten und Übungen stehen auch die Teilnahme an Wettbewerben und sonstigen Freizeitveranstaltungen (bspw. Zeltlager, etc.) stehen ebenso auf dem Programm.

Weitere Infos erhaltet Ihr unter dem Link „Jugendgruppe“.

Einen Aufnahme-Antrag kannst Du Dir über diesen Link downloaden: pdf-Datei    Word-Datei


Aktives Mitglied, Übertritt aus der Jugendgruppe

Nach Vollendung des 18. Lebensjahres können Männer und Frauen am aktiven Feuerwehrdienst teilnehmen, sofern sie körperlich dazu geeignet sind. Das Mitglied sollte seinen Wohnsitz in Bamberg haben. Das zulässige Höchstalter, um den aktiven Feuerwehrdienst ausüben zu können, liegt bei 60 Jahren. Danach werden die Kameraden zu passiven Mitgliedern.

In den einzelnen Löschgruppen werden in regelmäßig stattfindenden Unterrichten und Übungen alle wesentlichen Inhalte zu Brandbekäpfung, Technischer Hilfeleistung, Gefahrenabwehr und vorbeugender Schutzmaßnahmen vermittelt. Neumitgliedern werden in diesem Zuge die Grundkenntnisse vermittelt. Nach dem Erhalt der Ausbildung zum Truppmann erfolgt in der Regel die Beförderung zum Feuerwehrmann.
Im Bedarfsfall werden die Mitlgieder der einzelnen Löschgruppen über Funkmeldeempfänger alarmiert.

Ein Aufnahme-Antrag steht unter diesen Links zum Download bereit: pdf-Datei (incl. Gesundheitsfragebogen)    Word-Datei.
Ergänzend zum Aufnahmeantrag muss jedes aktive Neumitglied den Fragebogen zur gesundheitlichen Selbsteinschätzung ausfüllen.


Förderndes Mitglied

Jeder, der die Freiwillige Feuerwehr Bamberg finanziell unterstützen möchte, kann förderndes Mitglied werden.
Der jährliche Mindestmitgliedsbeitrag liegt derzeit bei 80,00 Euro, zzgl. einer einmaligen Aufnahmegebühr in Höhe von 25,00 Euro.

Der Förderbeitrag wird beim Finanzamt als Spende für gemeinnützige Zwecke anerkannt.

Ein Aufnahme-Antrag steht unter diesen Links zum Download bereit: pdf-Datei    Word-Datei.



Satzungen

Die Satzung der Feuerwehr der Stadt Bamberg findet sich unter diesem Link

Die Satzung des Vereins Freiwillige Feuerwehr Bamberg e. V. findet sich unter diesem Link.