Events & Ereignisse 2009


Übersicht:

Pfeil  21.10.2009 - Positionspapier und Vortrag beim Stadtentwicklungssenat 
Pfeil  11.10.2009 - Apfelmarkt in Wildensorg 
Pfeil  10.10.2009 - 9. Bezirksleistungsmarsch in Ebersdorf 
Pfeil  19.09.2009 - Tag des Ehrenamtes am Maxplatz 
Pfeil  25.05.2009 - Info-Schau an der „Buger Kerwa“ 
Pfeil  09.05.2009 - Florianstag in Wildensorg 
Pfeil  20.04.2009 - Ausflug der LG 8 zum Bayerischen Landtag 
Pfeil  03.04.2009 - Dienst- und Mitgliederversammlung 
Pfeil  18.01.2009 - Gedenken anlässlich der Gründung der FF Bamberg 
Bitte Pfeile anklicken



Archiv:

2015 2014 2013 2012
2011 2010 2009 2008
2007 2006 2005 2004
Bitte Jahreszahlen anklicken



Berichte:

TOP  Positionspapier und Vortrag beim Stadtentwicklungssenat, 21.10.2009

Stellung und Zukunft der Feuerwehr Bamberg - ein Thema, das nicht nur die städtische Verwaltung interessiert, sondern wohl auch die Kameraden der Feuerwehr und die Bevölkerung, für welche die Feuerwehr als Garant für Schutz und Sicherheit einsteht.
Zahlreiche Aspekte zum Thema »Freiwillige Feuerwehr Bamberg«, zu möglichen Entwicklungen und erforderlichen Maßnahmen und Investitionen wurden im Positionspapier der Feuerwehr-Führung beleuchtet...

Positionspapier

Vortrag beim Stadtentwicklungssenat





TOP  Apfelmarkt in Wildensorg, 11.10.2009

Ein besonderes Event in Wildensorg ist der alljährliche Apfelmarkt. Auch die Jugendgruppe der FF Bamberg war mit eingebunden und sorgte für Unterhaltung für die Kleinen.


Zum ausführlichen Text mit Bildern bitte Bild anklicken





TOP  9. Bezirksleistungsmarsch, 10.10.2009

Zum neunten Male jährte sich heuer der Bezirksleitungsmarsch der Feuerwehren im Regierungsbezirk Oberfranken. Ausgetragen wurde dieser in 2009 in Ebersdorf bei Coburg. Über 120 Gruppen mit je vier Feuerwehrleuten nahmen an dem Wettbewerb, bei dem es galt, feuerwehrtechnisches Wissen und Können unter Beweis zu stellen, teil.


Zum ausführlichen Text mit Bildern bitte Bild anklicken





TOP  Tag des Ehrenamtes, 19.09.2009

Am Tag des Ehrenamtes präsentieren sich auf dem Maxplatz jährlich zahlreiche, ehrenamtlich tätige Organisationen. Wie auch in den vergangenen Jahren, so war auch in 2009 die Feuerwehr mit zwei Sonder-Fahrzeugen vertreten.
Abgehalten von der LG 1 und der LG 9 konnten Interessierten die Aufgaben der Feuerwehr, Einsatzgerät und Ausrüstung nahegebracht werden.


Zum ausführlichen Text mit Bildern bitte Bild anklicken





TOP  Info-Schau an der „Buger Kerwa“, 25.05.2009

In diesem Jahr hatte es das Wetter sehr gut mit der Löschgruppe 9 gemeint, die heuer die Buger Kerwa ausgetragen hat, sodass während der gesamten Kirchweih zahlreiche Besucher begrüßt werden konnten. Sie genossen im Festzelt und im Freien bei musikalisch von verschiedenen Bands in fröhlicher Atmosphäre das ein oder andere Kaltgetränk zu Bratwürsten, Steaks und Pizza. Aber auch Kuchen, Hut-Krapfen und „geschnittene Hasen“ wurden angeboten, dazu gab es Kaffee.
Bei der Fahrzeugschau und der Schau-Übung am Sonntag Nachmittag beteiligten sich die Löschgruppen 7 und 8, die Fahrzeuge und Gerät erklärten und die Übungseinsätze abarbeiteten und das Vorgehen der Feuerwehr demonstrierten.


Zur Bildergalerie bitte Bild anklicken





TOP  Florianstag in Wildensorg, 09.05.2009

Traditionell feiert die Feuerwehr Bamberg Anfang Mai für die lebenden und die verstorbenen Kameraden, sowie zu Ehren ihres Schutzpatrons, des heiligen Florians, einen Gottesdienst in der Kirche St. Josef in Wildensorg. Hierzu fanden sich ca. 80 Kameradinnen und Kameraden ein. Angeführt von den Fahnen der Feuerwehr Bamberg, der Löschgruppe Bug, der Löschgruppe Gaustadt, der Löschgruppe Wildensorg und dem Wimpel der Jugendgruppe marschierten die Feuerwehrmänner und –frauen in die Kirche ein.
Pater Georg Klose schilderte in seiner Predigt das Leben und die Taten des hl. Florian und übertrug diese auf die Gegenwart. Er prägte den Vers:

als Christen wir mutig zu Gott uns bekennen,
den Einsatz für Mitmenschen wir Nächstenlieb´ nennen
.


Nach dem Gottesdienst lud Gruppenführer Hubert Heil - wie bereits in den Vorjahren - zu „Knackwöscht und Brezen“ in den Unterrichtsraum der LG 8 ein.


Zum Vergrößern bitte Bild anklicken

Text- und Bild-Quelle:
Hubert Heil, LG 8





TOP  LG 8 zu Besuch im Bayerischen Landtag, 20.04.2009

Staatssekretärin Melanie Huml hatte am Montag, den 20.04.2009, in den Bayerischen Landtag eingeladen. Dieser Einladung folgten 45 Wildensorger, darunter auch 15 Kameraden der LG 8 Wildensorg.
Gegen 10:30 Uhr wurden die Teilnehmer von einer Mitarbeiterin des Bayerischen Landtages im Maximilianeum empfangen. Nach einem Informationsfilm über den Bayerischen Landtag führte Sie uns in den Senatssaal und hielt einen Vortrag über die Stiftung. Hier wurden wir auch von Staatssekretärin Melanie Huml begrüßt, die über ihre Tätigkeit und ihr Wirken im Landtag erzählte und anschließend Fragen beantwortete.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Landtagsgaststätte folgte eine etwa einstündige Stadtrundfahrt. Anschließend war Zeit zum Stadtbummel.
Um 17:00 Uhr waren wir zum Abendessen im Gasthaus Bayerischer Donisl, direkt am Marienplatz, eingeladen. Danach ging die Fahrt zurück nach Wildensorg.
Unser Dank gilt Frau Staatssekretärin Melanie Huml und ihren Mitarbeiterinnen für diesen schönen und informativen Tag.


Zum Vergrößern bitte Bild anklicken

Text- und Bild-Quelle:
Hubert Heil, LG 8





TOP  Dienst- und Mitgliederversammlung der FF Bamberg, 03.04.2009

Während der heurigen Dienst- und Mitgliederversammlung, die am 03.04. wieder im Hegelsaal der Konzert- und Kongresshalle abgehalten wurde, konnten neben zahlreichen Ernennungen auch wieder Auszeichnungen für langjährige Mitgliedschaften bei der Bamberger Feuerwehr (40 Jahre, 50 Jahre, 60 Jahre, 65 Jahre) ausgesprochen werden.
Der neue Stadtbrandrat mahnte in seiner ersten Dienstversammlung zu moderatem, aber konsequentem Vorgehen bei der Ersatzbeschaffung von Fahrzeugen und Ausrüstungsgegenständen.


Zum ausführlichen Bericht: bitte Bild anklicken





TOP  Gedenken anlässlich der Gründung der FF Bamberg, 18.01.2009

Anlässlich der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Bamberg vor 149 Jahren, am 16. Januar 1860, fand auch heuer wieder traditionell die Kranzniederlegung mit Totenehrung am Feuerwehr-Ehrenmal am Markusplatz statt. Anschließend zogen die Kameraden, musikalisch begleitet von der Blasmusikverein Oberhaid, zum Frühschoppen in das Gründungslokal der Feuerwehr Bamberg, die Gaststätte „Pelikan“ in der Sandstraße.

                           
Zum Vergrößern: bitte Bild anklicken

Text- und Bild-Quelle:
Andreas Burgis, LG 1