Brandeinsätze 2010



Zimmerbrand in der Kroatengasse, 14.03.2010

Einen Schreck am frühen Sonntag Morgen bereitete ein Zimmerbrand den Bewohnern in der Kroatengasse. Vermutlich durch eine brennende Kerze wurde das Feuer ausgelöst, das auf den Wohnraum / die Küche beschränkt blieb.
Sehr alte Gebäude stellen die Feuerwehr oftmals vor besondere Herausforderungen. Die Baustruktur des alten Gebäudes in der Kroatengasse, bie dem es im Erdgeschoss gebrannt hatte, erwies sich im vorliegenden Fall jedoch als äußerst günstig, da aufgrund der Anordnung der Räume eine Rauchausbreitung in die Schlafzimmer nicht erfolgte und sich die dort aufhaltenden Personen zudem noch selbstständig in Sicherheit bringen konnten.
Durch die schnelle Alarmierung der Feuerwehr und ihr rasches Eingreifen konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden. Aufgrund des Notrufes wurden neben der Ständigen Wache zeitgleich die Kräfte der Löschgruppe Kaulberg alarmiert. Die Löschgruppe 3 wurde während des Einsatzes zur Wachbesetzung gerufen.



zurück zur Einsatz-Seite 2010